Veranstaltungskalender

Veranstaltungen, die mit dem folgenden Symbol gekennzeichnet sind, finden in Kooperation mit der NaturErlebnis-Werkstatt Alsdorf statt.

Sonntag, 24.09.2017

10. Aachener Obstwiesenfest

Wann? 11 Uhr bis 17 Uhr

Wo? Nell-Breuning-Haus, Herzogenrath

Für wen? Alle

Die Veranstaltung ist kostenlos und wird von der Biologischen Station der StädteRegion Aachen organisiert.

Anmeldung nicht erforderlich
Referenten: Timo Sachsen,
Petra Röllicke


BiNE e.V. beteiligt sich am diesjährien Obstwiesenfest. Weitere Informationen folgen.

Dienstag, 26.09.2017

Kleine Helden ganz groß: Der Boden lebt!

Eine Veranstaltung der Natur-Erlebnis-Werkstatt

Referenten: Mo Hilger


Weitere Informationen finden Sie hier.

Samstag, 30.09.2017

Obstsammeln in Alsdorf-Begau

Wir schüttlen die Bäume und sammeln das Obst

Wo? Alsdorf-Begau

Für wen? Erwachsene und Kinder

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Anmeldung erbeten per Email oder hier.
Referent: Timo Sachsen


Damit es auch in diesem Jahr wieder den leckeren BiNE Apfelsaft gibt, sammeln wir auf der Streuobstwiese Äpfel und Birnen. Das Obst wird vom Baum gerüttelt und in Säcke verfüllt. Am 8.10. auf dem Apfelfest der BiNE werden wir das Obst versaften.

Freitag, 29.09.2017 bis 03.10.2017

72h-Permakultur-Design-Kurs

Mehr Leben! Einfach-Selbst-Machen TEIL2

Wo? Eschweiler-Bergrath

Für wen? Erwachsene

Kosten s. Kursbeschreibung

Anmeldung erforderlich per Email oder hier.
Referentin: Petra Röllicke


In diesem PDK wollen wir dem scheinbaren Zwiespalt auf den Grund gehen und erfahren, wie mit Hilfe von Permakultur das "Weniger" ein "Mehr" in unserem und für unser Leben werden kann und dabei noch unserer Umwelt zugute kommt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Freitag, 06.10.2017

Der Apfel und die Wilden Kräuter

Wann? 9:30 bis 12 Uhr

Wo? NaturErlebnis-Werkstatt in Alsdorf-Hoengen, Feldstr.

Für wen? Kinder (-gruppen)

Die Veranstaltung ist kostenlos und findet im der Veranstaltungsreihe "Stadt-Land-Fluss" statt.

Anmeldung erforderlich erforderlich bis
02.10.2017 online oder telefonisch unter 02402-126170
Referenten:
Mo Hilger, Timo Sachsen


Auf der Streuobstwiese gibt es eine Menge zu entdecken. Ein kurzer Spaziergang führt uns vom Gelände der NaturErlebnis-Werkstatt in Alsdorf auf die benachbarte Streuobstwiese. Dort entdecken wir die Verstecke der Tiere, ernten Obst vom Baum und suchen essbare Wildkräuter in der Wiese. Natürlich dürfen die entdeckten Delikatessen probiert und gegessen werden. Ein Apfelsaft vom Obst der Wiese rundet unser Erlebnis ab.

Freitag, 06.10.2017

Einfach zum Anbeißen - Spitzwegerich trifft Sternrenette

Wann? 15:30 bis 18 Uhr

Wo? NaturErlebnis-Werkstatt in Alsdorf-Hoengen, Feldstr.

Für wen? Erwachsene und Familien mit Kindern

Die Veranstaltung ist kostenlos und findet im der Veranstaltungsreihe "Stadt-Land-Fluss" statt.

Anmeldung erforderlich erforderlich bis
02.10.2017 online oder telefonisch unter 02402-126170
Referenten: Timo Sachsen, Mo Hilger


Eine Streuobstwiese hat eine ganze Menge zu bieten. Außer Obstlieferant ist sie auch Heimat vieler Pflanzen und Tiere – kurz: ein „Biologischer Hotspot“. Bei einem Gang über die Streuobstwiese in Alsdorf ernten wir Obst vom Baum und lernen verschiedene Apfelsorten kennen. In der Wiese entdecken wir essbare Wildkräuter, die wir verkosten – und bei unserem Streifzug entdecken wir sicher den einen oder anderen Unterschlupf der Obstwiesenbewohner.

Sonntag, 08.10.2017

BiNE Apfelfest 2017

im Rahmen des Eschweiler Waldtages

Wann? 14 Uhr bis 17 Uhr

Wo? Forsthaus Eschweiler, Bohler Heide

Für wen? Alle

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Ansprechpartner: Petra Röllicke, Timo Sachsen

in Zusammenarbeit mit der BUND Kreisgruppe Aachen-Land, dem Förderverein Propsteier Wald, der NaturErlebnis-Werkstatt Alsdorf u.v.m.


Die BiNE und ihre Partner feiern und laden alle Freunde und Interssierten ein, dabei zu sein - weitere Inforrmationen gibt es hier.


Dienstag, 10.10.2017

Im Wald da sind die Sinne los

Eine Veranstaltung der Natur-Erlebnis-Werkstatt

Referenten: Mo Hilger


Weitere Informationen finden Sie hier.

Donnerstag, 12.10.2017 bis 15.10.2017

72h-Permakultur-Design-Kurs

Mehr Leben! Einfach-Selbst-Machen TEIL3

Wo? Eschweiler-Bergrath

Für wen? Erwachsene

Kosten s. Kursbeschreibung

Anmeldung erforderlich per Email oder hier.
Referentin: Petra Röllicke


In diesem PDK wollen wir dem scheinbaren Zwiespalt auf den Grund gehen und erfahren, wie mit Hilfe von Permakultur das "Weniger" ein "Mehr" in unserem und für unser Leben werden kann und dabei noch unserer Umwelt zugute kommt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Freitag, 20.10.2017

Den Wald mit allen Sinnen erleben

Eine Veranstaltung der Natur-Erlebnis-Werkstatt

Referenten: Mo Hilger


Weitere Informationen finden Sie hier.

... hier geht es zum Veranstaltungsarchiv 2017, 2016 und 2015.