Sonntag, 13.August 2023

Intensivtag Permakultur

Eschweiler-Bergrath

 9:30 - 17:30 Uhr

 

Mitten in der Fülle des Sommers ist eine gute Gelegenheit das Frühjahr zu reflektieren und die Weiterentwicklung des Gartens in den Blick zu nehmen.

Eine gute Gelegenheit sich mit Permakultur zu beschäftigen.

 

Komm zu unserem ultimativen Intensivtag!

Komprimiertes Permakultur-Wissen als Grundlage für einen eigenen Start oder spannende neue Experimente.      

Ob Garten, Balkon oder Nachbarschaft– mehr Lebendigkeit geht immer. Mit Permakultur ein nachhaltiges, der Natur zugewandtes Leben führen.

 

Achtung! Anmeldung erforderlich unter:

info@permakultur-im-rheinland.de

(Bitte bei der Anmeldung und Zahlung das jeweilige Datum angeben!)

 

Permakultur bietet griffige Methoden, um das eigene Umfeld unter Einbeziehung seiner natürlichen Ressourcen in einen lebendigen, ertragreichen Ort zu verwandeln. Denn Ressourcen sind viele da – man muss sie nur erkennen und nutzen.

Das Besondere an diesem Intensivkurs ist die Gruppengröße von maximal drei Personen bei einer Begleitung durch zwei erfahrene Permakultur-Gestalterinnen. Damit bietet dieser Intensivtag neben einer Fülle an Input auch Raum für Eure eigenen Anliegen. Bringt gerne Eure Fragen und evtl. Pläne zum Thema mit!

 

Seminarort ist der wunderschöne, inspirierende Naturgarten von Petra Römisch, der Lernen leicht und freudvoll, sowie viele Methoden ganz praktisch erfahrbar macht.

 

Ausgleich:  195 Euro

 

Themen im Kurs werden sein:

  • Grundlegende Begriffe und Methoden aus dem Werkzeugkoffer der Permakultur-Gestaltung
  • Ökologisch Gärtnern – mit der Natur, nicht gegen sie
  • Geheimnis Boden – warum sich hier um alles dreht
  • Praxis im Permakultur-Garten: Mulchen, Kompostklo & Co
  • Planungsübung und individuelle Beratung – bringt gerne Eure Fragen sowie Pläne und Bildmaterial von Eurem Vorhaben/Projekt mit

 Referentinnen:

             Mareike Schrock       und        Petra Römisch

Permakultur-Gestalterinnen und erfahrene Praktikerinnen