Pressen bei Ihnen?

Sie möchten ein Erntedankfest feiern, einen Tag der offenen Tür verschönern oder Projekttage in der Schule  aufpeppen?  Wir kommen gerne mit der Presse zu Ihnen, wenn Ihr Standort  die unten stehenden Möglichkeiten bietet.

Melden Sie sich gerne bei uns! Wir besprechen Ihre Ideen in Ruhe und kommen gerne den Standort anschauen.

Unser Projekt ist ausdrücklich ein Bildungsprojekt und uns ist daran gelegen, möglichst viele Menschen in den Prozess der Verarbeitung zu integrieren bzw. gerne auch vielfältige Informationen zu geben. Lassen Sie Ihre Ideen fliessen und gemeinsam machen wir etwas Schönes daraus!

Platzbedarf

Unsere Mobile Obstpresse ist auf zwei Änhängern fest verbaut. Für diese benötigen wir eine Stellfläche von etwa 10m x 10m und die Möglichkeit, Obstes mit PKWs anzuliefern. Im Falle einer Terminvereinbarung schauen wir uns den möglichen Stellplatz gerne mit Ihnen zusammen an.

Strom

Unsere Presse benötigt einen 32A Stromanschluss. Entsprechende Kabel bringen wir mit.

Wasser

Wir benötigen einen Trinkwasseranschluss - zum einen für die Waschanlage, in der das Obst gereinigt wird - zum anderen für die zwischenzeitliche und anschließende Reinigung der Presse und der Hänger. 

Abtransport des Tresters

Der Abtransport des Tresters wird für gewöhnlich vom Veranstalter organisiert. Insofern der Trester nicht selbst verwertet werden kann, empfehlen wir die Kontaktaufnahme zu Landwirten oder Tierhaltern vor Ort. Innerhalb der ersten Tage der Trester ist ein hervorragendes Tierfutter.

An- und Abfahrtmöglichkeiten an der Pesse

Der Standort im Allgemeinen und die Obstpresse müssen für Anlieferer erreichbar sein. I.d.R. wird das Obst direkt an der Presse angeliefert und dort auf unser Förderband gefüllt.

Mindestmengen

Wenn Sie den Standplatz organisieren,kümmen wir uns um die Terminvergabe für den Presstag.