Veranstaltungskalender

Veranstaltungen, die mit dem folgenden Symbol gekennzeichnet sind, finden in Kooperation mit der NaturErlebnis-Werkstatt Alsdorf statt.

Hier finden Sie weitere Hinweise zu unseren Veranstaltungen.


Samstag, 04.08.2018

Sommerschnitt am Obstbaum

Wann? Beginn: 10 Uhr / Dauer ca. 3 Stunden

Wo? NaturErlebnis-Werkstatt in Alsdorf-Hoengen, Feldstr.

Für wen? Erwachsene

Die Veranstaltung wird vom Netzwerk Streuobstwiesenschutz.nrw unterstützt. Zur Kostendeckung wird ein Beitrag von 15€ / Person erhoben.

Anmeldung erforderlich per Email oder Telefon.
Referenten: Timo Sachsen


Obstbäume brauchen Pflege, damit sie gesund bleiben, alt werden und ihren Besitzer jedes Jahr aufs neue mit Obst beschenken. Neben dem traditionellen Winterschnitt erfreut sich der Sommerschnitt in den vergangenen Jahren zunehmend größerer Beliebtheit. Und das zu recht. Ist der Winterschnitt eher wuchsanregend, so wird der Baum beim Sommerschnitt im Wachstum gebremst. Darüber hinaus vermag der Baum die Schnittwunden in der warmen Jahreszeit besser zu schließen - und es kann Einfluss auf die Früchte genommen werden. Diese und viele weitere Facetten des Schnitts stehen im Fokus der Veranstaltung, die einen ausgedehnten praktischen Teil beinhaltet, bei dem jeder Teilnehmer selbst den Schnitt üben kann. Info: Auf der Wiese vergeben wir Baumpatenschaften, ggf. findet sich ein Pate, der gleich an der Pflege "seines" Baumes mitwirken möchte.


Freitag, 14.09.2018 bis Sonntag 16.09.2018

Einfach mal anfangen! - Permakultur zur Erntezeit

Wann? Beginn: Freitag 17 Uhr / Ende: Sonntag 15:30 Uhr

Wo? Die Räume der BiNE e.V. und der Garten von
Petra Röllicke in 52249 Eschweiler

Für wen? Erwachsene

Kosten 160 €, Frühbucherrabatt (bis zum
15.07.2018) 140 €

Anmeldung erforderlich per Email oder Telefon.
Referentinnen: Petra Röllicke, Mo Hilger


Permakultur ist keine Hexerei und ein bisschen (Selbst)Versorgung mit Obst und/oder Gemüse auch nicht. Wir werden dieses Mal die Erntezeit nutzen, um Euch das Konzept der Permakulturgestaltung einführend vorzustellen. Denn: Erntezeit ist Beobachtungszeit – Beobachtung ist die Grundlage schlechthin, wenn wir ein Projekt permakulturell gestalten wollen. Was können wir ernten? Was gibt es Wildes im Umfeld? Was hat im Garten funktioniert? Wo ist etwas verkümmert oder hat überhand genommen? Erntezeit ist Ertragszeit – Eines der wichtigsten Prinzipien in der PK-Gestaltung lautet: Erwirtschafte einen Ertrag. Wir werden uns mit unterschiedlichen Formen von Erträgen beschäftige, aber als praktischen Schwerpunkt verschiedene Methoden kennenlernen, wie wir unsere Ernte haltbar machen können. Vom Trocknen über Fermentieren und Einlegen bis zum Einsalzen und mehr/. Auch Saatgutgewinnung gehört zu den Erträgen dazu. Erntezeit ist Feierzeit - Und Feiern ist ein wichtiger Bestandteil im permakulturellen Gestaltungskreislauf. Dieser Teil soll auf gar keinen Fall zu kurz kommen. Deshalb bitten wir Euch, für unsere gemeinsamen Mittagessen einen Beitrag zu einem Büffet mitzubringen, am besten gleich mit Rezept :)
Inhalte des Kurses: Grundlagen und Geschichte der Permakultur • Naturbeobachtung und -erleben • Praktische Planungsübungen • Handwerkszeug im Permakulturgarten: Misckultur und Fruchtfolgen • Boden und Mulchmethoden • Haltbarmachen von Obst und Gemüse • Wilde Kräuter und Früchte im Herbst
Wenn Ihr Unterstützung bei der Finanzierung des Kurses benötigt, meldet Euch bitte bei uns, dann suchen wir gemeinsam nach einem Weg. Menschen, die guten Zugang zu finanziellen Ressourcen haben, ermuntern wir dazu, mehr zu bezahlen, damit wir denen, die nur über geringe finanzielle Mittel verfügen, die Teilnahme an dem Kurs erleichtern. Vielen Dank!

Den Flyer zum Kurs finden Sie hier.


Sonntag, 16.09.2018

Unterwegs auf der Steuobstwiese

Wann? Beginn: 15 Uhr / Dauer ca. 3 Stunden

Wo? NaturErlebnis-Werkstatt in Alsdorf-Hoengen, Feldstr.

Für wen? Erwachsene, Familien mit Kindern

Die Veranstaltung ist kostenlos und findet im Projekt

"Voll im Saft" statt.

Anmeldung erforderlich per Email oder Telefon.
Referenten: Timo Sachsen, Mo Hilger


Neben ihrer Funktion als Obstlieferant ist eine Streuobstwiese Heimat vieler Pflanzen und Tiere – kurz: ein „Biologischer Hotspot“. Bei einem Gang über eine Streuobstwiese werden Obstsorten vom Baum geerntet und die Besonderheiten und Erkennungsmerkmale der verschiedenen Apfelsorten durch einen Obstbaumwart erklärt. In der Wiese stehen essbare Wildkräuter, die mit Hilfe einer Kräuter- und Heilpflanzenpädagogin bestimmt und verkostet werden können. Zudem werden den Teilnehmern Nisthöhlen für Obstwiesenbewohner (u.a. Mauswiesel und Steinkauz) vorgestellt.


20/21.09.2018 & 11/12.10.2018 & 08/09.11.2018

Naturforscher unterwegs - im Wald und auf der Wiese

Eine Veranstaltung der NaturErlebnis-Werkstatt

Referentin: Mo Hilger


Weitere Informationen finden Sie hier.


Samstag, 22.09.2018

Obstpresstermin in Baesweiler-Beggendorf

Alle Informationen finden Sie hier.



Freitag, 28.09.2018

Alte und heimische Obstsorten

Wann? Beginn: 16 Uhr / Dauer ca. 3 Stunden

Wo? NaturErlebnis-Werkstatt in Alsdorf-Hoengen, Feldstr.

Für wen? Familien mit Kindern, Erwachsene

Die Veranstaltung ist kostenlos und findet im Projekt

"Voll im Saft" statt.

Anmeldung erforderlich per Email oder Telefon.

Referenten: Timo Sachsen, Mo Hilger


Bei einem Spaziergang über die Streuobstwiese lernen die Teilnehmer die dort vorhandenen, i.d.R. alten und heimischen Obstsorten kennen. Ein Obstbaumwart erklärt, wie die verschiedenen Sorten u.a. durch Geruch, Geschmack oder Aussehen erkannt werden können. Jeder Teilnehmer darf ausgiebig die Sorten kosten. Zusätzlich findet ein Austausch zur kulinarischen Verwendung der verschiedenen Obstsorten statt.


Samstag, 29.09.2018

Obstpresstermin in Eschweiler-Blausteinsee

Alle Informationen finden Sie hier.



Sonntag, 30.09.2018

Obstpresstermin in Herzogenrath-Pannesheide

Alle Informationen finden Sie hier.



Mittwoch, 03.10.2018

Obstpresstermin in Aachen-Melaten

Alle Informationen finden Sie hier.



Samstag, 06.10.2018

Obstpresstermin in Alsdorf-Ofden

Alle Informationen finden Sie hier.



Mittwoch, 10.10.2018

Obstpresstermin in Baesweiler-Setterich

Alle Informationen finden Sie hier.



Samstag, 13.10.2018

Obstpresstermin in Alsdorf-Hoengen

Alle Informationen finden Sie hier.



Samstag, 20.10.2018

Obstpresstermin in Eschweiler-Forsthaus

Alle Informationen finden Sie hier.



Dienstag, 23.10.2018

Obstpresstermin in Aachen-Johannisbachtal

Alle Informationen finden Sie hier.



Samstag, 27.10.2018

Obstpresstermin in Roetgen- Marktplatz

Alle Informationen finden Sie hier.