Veranstaltungskalender

Veranstaltungen, die mit dem folgenden Symbol gekennzeichnet sind, finden in Kooperation mit der NaturErlebnis-Werkstatt Alsdorf statt.

Hier finden Sie weitere Hinweise zu unseren Veranstaltungen.

Unsere Obstpresstermine finden Sie hier.


Montag, 25.10.2021

Dachbegrünung des Unterstandes in der NaturErlebnis-Werkstatt Alsdorf

 Beginn: 14 Uhr

Wo?: NaturErlebnis-Werkstatt Alsdorf

Hier gibt es die Anfahrtsbeschreibung

Nachdem die NaturErlebnis-Werkstatt Anfang des Jahres einen Unterstand erhalten hat, den alle Besucher bei Wind und Wetter nutzen können, möchten wir nun in einer gemeinsamen Aktion der NaturErlebnis-Werkstatt (NE-W), der BUND-Kreisgruppe Aachen-Land (BUND), der BiNE und der Stadt Alsdorf das Dach des Unterstandes begrünen. Durch die Begrünung wollen wir ein schönes Beispiel geben, was auf einem Dach so möglich ist, zum anderen aber auch neue Wege in Zusammenarbeit mit dem FLIP-Projekt (www.flip-wiesen.de) beschreiten. Auf dem Dach wird - anders als sonst üblich - standorttypisches Saatgut ausgebracht. Wir sind gespannt auf das bunte Ergebnis im kommenden Jahr.


Wir laden Sie alle herzlich ein, das Projekt mit uns zu gestalten
und eine Holzumrandung am Dach anzubringen, eine Unterlage für das Substrat aufzulegen, das Substrat aufzubringen, das Saatgut auszubringen und eine gute Zeit mit Austausch, Getränk und Gebäck zu verbringen :-)

Die Materialkosten stellt die Stadt Alsdorf aus Mitteln der Nationalen Klimaschutzinitiative zur Verfügung.

Herzliche Grüße
Mo Hilger (NE-W), Marco Stabe (Stadt Alsdorf), Franz-Josef Emundts (BUND), Timo Sachsen (BiNE)



Samstag, 30.10.2021

Permakultur Einführung Intensivtag

Eschweiler-Bergrath

 9:30 - 17:30 Uhr

 

Du willst schon länger mehr über Permakultur wissen, aber bisher passte der Termin nicht, der Kurs war zu lang, zu weit weg oder sonstige Hindernisse haben eine Beschäftigung mit dem Thema verhindert?

Hier kommt der ultimative Intensivtag! Komprimiertes Permakultur-Wissen als Grundlage für einen eigenen Start. Ob Garten, Balkon oder Kühlschrank – mehr Lebendigkeit geht immer. Mit Permakultur ein nachhaltiges, der Natur zugewandtes Leben führen.

 

Achtung! Anmeldung erforderlich unter:

mail@bine-aktiv.de

 

Das Besondere an diesem Intensivkurs ist die Gruppengröße von maximal 3 Personen bei einer Betreuung durch zwei erfahrene Permakultur-Gestalterinnen.

Dieser Einführungskurs bietet Dir eine gute Gelegenheit, um endlich den Begriff Permakultur mit konkreten Inhalten zu füllen. Mögen sich HausgärtnerInnen, BalkongärtnerInnen und Urban-Gardening-AktivistInnen von diesem Kursangebot gleichermaßen angesprochen fühlen.

Permakultur bietet griffige Methoden, um den eigenen Garten unter Einbeziehung seiner natürlichen Ressourcen in einen lebendigen, ertragreichen Naturgarten zu verwandeln. Denn Ressourcen sind viele da – man muss sie nur erkennen und nutzen. Die Permakultur trägt außerdem tolle Ansätze in sich, z.B. um eigenen ökologischen Fußabdruck zu verkleinern oder mit den zunehmenden Starkregenereignissen umzugehen. Und ein nachhaltiger Lebensstil bringt kaum Einschränkungen mit sich, sondern vor allem jede Menge Freude und manche Freiheit .


Eingebettet ist der Intensivtag in den wunderschönen Naturgarten von Petra Römisch, direkt am Seminarort, wodurch uns inspirierende Anschauungsmöglichkeiten geboten sind und Vieles ganz praktisch erfahren werden kann.

Wir freuen uns auf Euch!

Themen im Kurs werden sein:

  • Grundlegende Begriffe und Werkzeuge aus dem Werkzeugkasten der Permakultur-Gestaltung
  • Systemisches Denken – warum? Und wie kann man es lernen?
  • Ein Leben in Fülle trotz oder wegen reduzierten Konsums
  • Naturbeobachtung und Naturerleben
  • Bewährte Methoden im Permakultur-Garten: Mulchen, Kompostklo & Co.
  • Geheimnis Boden – warum sich hierum alles dreht, gerade auch im Hinblick auf die Flut in unserer Region 
  • evtl. kleine Praxisübung
  • Zeit für Fragen

 Referentinnen:

             Mareike Schrock       und        Petra Römisch

Permakultur-Gestalterinnen und erfahrene Praktikerinnen

Anmeldefrist: 20.10.2021

Kosten: 195 €



Freitag, 05.11.2021

BiNE -zusammen-

Austausch für alle Interessierten

 Beginn: 19:30 Uhr

Treffpunkt: Online per Zoom und in Präsenz nach Anmeldung  in der Josef-Artz-Str. 27 / 52249 Eschweiler

Für wen? Alle Interessierten, die Lust am Austausch haben.

Einmal im Monat laden wir alle zum Austausch ein. Hier blicken wir zurück auf Erlebtes, planen neue Aktivitäten oder berichten zu interessanten Dingen. Aktuell findet BiNE -zusammen- als Videokonferenz statt.

 

Wer Interesse an einer Teilnahme hat, meldet sich bitte per mail unter mail@bine-aktiv.de. In Folge erhaltet Ihr alle Informationen, die zur Teilnahme nötig sind.



Mittwoch, 17.11.2021

Wonders of the SEA

 Beginn: 18 Uhr

Wo?: Cineplex Kino Aachen

Tickets können über den Veranstalter erworben werden.

Das Cineplex zeigt in Kooperation mit dem Netzwerk Nachhaltiges Aachen, zu dem auch BiNE e.V. gehört, den o.g. Film mit anschließender Diskussion im Foyer des Kinos.