Nach einem großartigen und spannenden Jahreskurs 2022 gehen wir in die nächste Runde.

 

Wieder unterstützt uns die Aachener Stiftung Kathy Beys mit einer Förderung!!!!  Wir freuen uns sehr darüber :)

 

Jetzt anmelden!

 

 


Vom richtigen Zeitpunkt

Gemeinsam durch das Gartenjahr 2023- wir gemeinschaftsgärtnern auf neue Weise   

Eine Reise in 6 Modulen

Eschweiler-Bergrath und evtl. andere Orte

 

 

Erneut werden wir uns zu sechs Modulen zusammenfinden, die Gesamtzahl an Kurstagen erhöht sich in 2023 auf zwölf. Schaut, was Euch erwartet!

 

 

Achtung! Anmeldung erforderlich unter:

info@permakultur-im-rheinland.de

Anmeldeschluß 31.1.2023

 

Zu unserer Kursreihe laden wir ein:

Garten-Neulinge, frustrierte GärtnerInnen, SchneckenbesitzerInnen, Möchte-gern-SelbstversorgerInnen und Permakultur-Interessierte                                           

Garantiert dabei:

Überraschende Erkenntisse & reiche Ernte     

    

 

 

TERMINE:

Modul 1:
Die Entdeckung des Neuanfangs – 10./11. Februar 2023
(Fr: 12-20 Uhr/ Sa: 09:30-18 Uhr)
Modul 2:
Auf die Beete! Fertig! Los! – 24./25. März 2023
(Fr: 12-20 Uhr/ Sa: 09:30-18 Uhr)
Modul 3:
Frühling überall – nie wächst es so schnell wie im Mai! – 05./06. Mai 2023
(Fr: 12-20 Uhr/ Sa: 09:30-18 Uhr)
Modul 4:
Hoch-Zeit des Lichts und der Fruchtbarkeit – 23./24. Juni 2023
(Fr: 12-20 Uhr/ Sa: 09:30-18 Uhr)
Modul 5:
Die Fülle genießen und bewahren – 01./02. September 2023
(Fr: 12-20 Uhr/ Sa: 09:30-18 Uhr)
Modul 6:
Zeit der Einkehr und des Loslassens – 27./28. Oktober 2023
(Fr: 12-20 Uhr/ Sa: 09:30-18 Uhr)


Download
Kursbeschreibung-Vom-richtigen-Zeitpunkt
Adobe Acrobat Dokument 425.2 KB

Seminarort ist vor allem der wunderschöne, inspirierende Naturgarten von Petra Römisch, der das Lernen leicht und freudvoll und viele Methoden ganz praktisch erfahrbar macht. Je nach Entwicklung des Jahres werden wir auch andere Orte kennenlernen.

Gedacht ist diese Kursreihe als eine Begleitung durch ein ganzes Gartenjahr. Ihr bekommt einen großen Korb an Themen rund um den Garten und seine Mitspieler*innen und gleichzeitig eine neue Form des gemeinschaftlichen Gärtnerns durch die Vernetzung in der Gruppe über den gesamten Zeitraum und eventuell darüber hinaus.

Die Kosten für das gesamte Kurspaket (12 volle Kurstage) betragen jetzt nur noch 600 € (statt 850 €.)

Die Buchung einzelner Kurstage ist nicht möglich, da wir uns mit einem festen TeilnehmerInnen-Kreis durch das Jahr bewegen wollen. Durch die Zahlung eines Solidarpreises in Höhe von 750 € kann Interessierten mit schmalerem Finanzbudget eine  noch weiter vergünstigte Teilnahme ermöglicht werden.

 

Freut Euch auf:

Gemeinschaft:

Gemeinschaftsgärtnern mal anders: jeder für sich und doch gemeinsam tragen wir Erfahrungen aus dem Gartenjahr zusammen, wir machen Feststellungen, ziehen Rückschlüsse, wir motivieren uns, partizipieren an den Erfahrungen der Anderen, staunen gemeinsam, lernen vielfach                                                                                   Entdeckungen:

Das Konzept der Permakultur lädt Dich auf diesem Weg auf eine spannende Entdeckungsreise in Deinen Garten und Deine Umgebung ein.  Dabei warten evtl. auch überraschende Erkenntnisse über Deine  Beziehung zu Deiner Fläche und Deinem Lebensort auf Dich.

 

Ernte:

Auf die Region zugeschnitten, treffender, passender, aktueller als jeder Gartenratgeber

  • Zusammenhänge in der Natur erleben und begreifen                                   
  • Fundierte Grundlagen zu ökologischem Gärtnern mit Permakultur                             
  • Das Prinzip vom richtigen Zeitpunkt - Arbeiten im Garten zur rechten Zeit 
  • Geballtes Erfahrungswissen von zwei passionierten Praktikerinnen und Permakulturgestalterinnen             
  • grundlegende Arbeiten und Techniken im Garten
  • Permakultur als Gestaltungsstrategie kennenlernen
  • hoher Praxisanteil -  Lernen durch Tun
  • Große Themenvielfalt - von Anbauplanung über Bodenkunde und klimaangepasstes Gärtnern bis zu Wintergemüse
  • Gärtnerischer Erfahrungsaustausch über die gesamte Kurs-Reihe
  • Freude am Tun, an der Gemeinschaft und am gemeinsamen Feiern des Lebens    

 Referentinnen:

             Mareike Schrock       und        Petra Römisch

Permakultur-Gestalterinnen und erfahrene Praktikerinnen


Diese Kursreihe wird gefördert von der

Wir bedanken uns ganz herzlich!