Blüten statt Tüten

- Spazieren und Farbe in die Landschaft bringen -


Die Aktion für das Jahr 2021 ist beendet! Wir freuen uns auf 2022!

Die Idee zur Initiative:

BiNE-Mitglied Frank Lenzig aus Eschweiler hat Menschen dabei beobachtet, die auf ihren Spaziergängen wilden Müll am Wegesrand einsammeln. Daraus entstand der Wunsch, diese gute Sache zu unterstützen, zu fördern und ein stückweit zu "entlohnen". Beim einem Videotreff mit anderen BiNE-Mitgliedern entstand so die Projektidee zu „Blüten statt Tüten“ – Müll einsammeln, an geeigneter Stelle ein paar heimische Wildblumensamen ausbringen und so die Artenvielfalt fördern. Seitdem sind fleißige BiNEn dabei Hunderte von Saatkugeln herzustellen – kleine runde Kugeln mit heimischen Blumensamen, die dort keimen, wo sie abgelegt werden. Die Saatkugeln, Saattütchen und Müllbeutel stehen an immer mehr Stellen in der Region – kontakt- und kostenlos – zur Mitnahme bereit. „Viele haben gerade mehr Zeit als sonst üblich und das Wetter lädt zum "Draußensein" ein. Natürlich freuen wir uns über weitere Menschen die Lust haben, die Idee zu unterstützen“, erklärt Lenzig. Ergänzt wird das Saatgut durch tolles Infomaterial der BUND-Kreisgruppe Aachen-Land und der Stiftung Rheinische Kulturlandschaft.

Wichtig: Wo auch immer das Saatgut ausgebracht wird, ist die Zustimmung des Flächeneigentümers Voraussetzung!

Aachener Nachrichten und Super Sonntag berichteten 2020 und 2021 über das Projekt. Der gesamte Artikel zum Nachlesen in unserer Presseschau.


Aktuelle Abhol-Stationen:

In 2022 gibt es Nachschub!

Lust mitzumachen oder eine Abholstation bereitzustellen?

Hier stellen wir eine Anleitung zur Herstellung der Saatkugeln und ein Infoplakat zur Verfügung.

Natürlich sind wir auch gerne per Email erreichbar.


Aktion „Sauberes Eschweiler“ Die Stadt Eschweiler stellt Handschuhe und Greifzangen zur Verfügung. Ausserdem gibt es dort Müllsäcke, die durch die AWA kostenlos entsorgt werden. Weitere Informationen unter www.eschweiler.de - hier unter den Suchbegriffen "Ehrenamtliche Müllsammlung" und "Sauberkeitspaten"

Der Verein BiNE fördert Nachhaltige Entwicklung in verschiedenen Themenfeldern, so u.a. im Bereich Artenvielfalt, Permakultur oder Streuobstwiesen. Das ganze Jahr finden Veranstaltungen für Groß und Klein statt. Zur Förderung der Vereinsarbeit vergibt die BiNE sowohl Obstbaum- als auch Schafpatenschaften. Alle Informationen zur BiNE finden sich unter www.bine-aktiv.de.

Eine Initiative von: